Elternweb

Schulwechsel

Ihr Kind kann von der Hauptschule in die AHS wechseln, wenn es in der höchsten Leistungsstufe zumindest keine schlechtere Note als "Befriedigend" im Zeugnis hat.

Welche anderen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, darüber erkundigen Sie sich am besten bei der KlassenlehrerIn oder bei der Schulleitung. (So muss zB bei einer Fremdsprache, die an der Hauptschule nicht unterrichtet wurde, eine Prüfung abgelegt werden.)

Natürlich kann Ihr Kind auch von der AHS in die Hauptschule wechseln, sollte diese doch nicht passend sein.